Carla Bruni hat Cannes abgesagt!

Gerüchte sind am Sprudeln

Laut eines Nachrichtenportals hat Frankreichs First Lady ihr Erscheinen beim Filmfestival Cannes definitiv gestrichen. Jetzt fragen wir uns alle: Was steckt wohl hinter dem Rückzieher? Ist Carla Bruni doch schwanger?

Obwohl Carla Bruni in der romantischen Liebeskomödie "Midnight in Paris", von Woody Allen, die Rolle einer Museumsdirektorin spielt und das erste Mal einen richtigen Auftritt als Schauspielerin gehabt hätte, wird sie nicht kommen. Sie sollte sogar gemeinsam mit Woody Allen und Owen Wilson den Film präsentieren.

Doch jetzt die plötzliche Absage: Auf einem französischen TV Sender entschuldigte sich Carla Bruni dafür:
„Ich bedauere es, aber ich kann aus persönlichen Gründen nicht. Aus beruflichen Gründen, leider!“

Huch, hat sich da etwa jemand verplappert? Die Gerüchte um eine Schwangerschaft sind wohl doch nicht so absurd. Lange kann sie ihr Geheimnis jedenfalls nicht verstecken - denn ein Bild, mit Rundungen, wird mehr als tausend Worte sagen ...