Dancing with the Stars: Kirstie Alley fällt in Ohnmacht

Bei den Proben sieht Kirstie nur noch Schwarz

Während Kirstie Alley mit ihrem Tanzpartner, Maskim Chmerkovskiy, für ihren nächsten Auftritt bei "Dancing with the Stars" den Tango übt passierte es plötzlich: Ihr wird schwarz vor Augen, sie taumelt und fällt von der Bühne! Was war passiert?

Kirstie dazu: "Als ich von der Bühne gefallen bin sah ich nur noch die drei Treppen unter mir und es war wie in Zeitlupe und mein Kopf sagte mir: okay, da sind drei Treppen, du hast Stöckelschuhe an, spring oder du brichst dir was, also sprang ich."

Aber wie konnte es soweit kommen? Mit einem Schwächeanfall ist nicht zu Spaßen! Kirsties Ausrede: "Es war eine lange Probe, sieben Stunden oder so. Es ist mir nicht aufgefallen, dass ich zuvor noch nichts gegessen hatte."

Oder liegt es daran, dass Kristie Alley eine 1.400 Kalorien-Diät macht und somit zu wenig gegessen hat?

Der behandelnde Arzt riet ihr jedenfalls in der Show nicht aufzutreten und sich zu schonen, doch Kirstie hat den Sieg bereits vor Augen und ist nicht zu stoppen. Auch ihr Tanzpartner ist besorgt - doch sie will durchpowern.

Übernimmt sich Kirstie? Sie sollte trotz ihres Ehrgeizes sorgsam mit ihrem Körper umgehen. Denn Hochmut kommt bekanntlich vor dem Fall!