Arnold Schwarzenegger über seine Trennung von Maria

Harmonische Trennung ohne Schlammschlacht

Nach 25 Ehejahren trennte sich das kalifornische Traumpaar, Arnold Schwarzenegger und Ehefrau Maria Shriver. Jetzt redet Arnold das erste Mal über die Trennung - und wie viel ihm seine Noch-Frau bedeutet.

Arnold Schwarzenegger verriet, dass er noch Kontakt zu seiner Frau habe und sie sich im Guten getrennt haben. Dennoch fügte er hinzu: "Wir lieben uns gegenseitig sehr. Wir haben das große Glück, vier außergewöhnliche Kinder zu haben. Und wir bewältigen einen Tag nach dem anderen."

Das klingt ja nicht unbedingt nach einem Ehe-Aus. Sogar Freunde des Ex-Gouverneurs berichten, dass Arnold sich sehr bemühe, Maria zurückzugewinnen.

Und vielleicht gelingt es ihm ja wirklich: „Ich habe gerade erst vor einer Stunde mit Maria gesprochen. Wir haben beide das Gleiche gesagt – wir sind sehr gesegnet, dass wir von so vielen wundervollen Menschen umgeben sind, von so vielen wunderbaren Freunden.“

Kein Rosenkrieg, keine Beschimpfungen, sondern nur liebe Worte von Arnold Schwarzenegger? Ist ein Liebes-Comeback doch noch möglich?

OK! drückt den beiden fest die Daumen!