Lena Meyer-Landrut: Mit 42 Doubles auf der Bühne

So wird der ESC eröffnet

„Und welche ist nun die echte Lena?“ - werden sich die Zuschauer des Eurovision Song Contests am Samstag fragen. Laut der Bildzeitung werden bei der Eröffnung des großen Events 42 Doppelgängerinnen mit Lena Meyer-Landrut auf der Bühne stehen und „Satellite“ performen.

Lena mal 42: Angeblich wird Lena Meyer-Landrut am Samstag (14. Mai 2011) mit 42 Lena-Doubles den Gewinnerhit „Satellite“ performen – das will die Bildzeitung vorab erfahren haben. Und auch Stefan Raab und Judith Rakers werden mit auf der Bühne, mitten in der „Lena-Kolonie“, stehen.

Das Doppelgänger-Casting soll dank der Hilfe des Deutschen Tanzschulen-Verbands ein voller Erfolg gewesen sein – die Doubles sollen wirklich kaum von der echten Lena zu unterscheiden sein.

Klingt nach einer tollen Bühnenshow! Und mal ganz ehrlich: Es wird bestimmt nur wenige Sekunden dauern, bis die Zuschauer die Original-Lena enttarnen, denn sie ist einfach einzigartig ...