Sean Penns Tochter mag Scarlett Johansson nicht

Sie ist gegen die Beziehung

Scarlett Johansson und Sean Penn sind erst seit wenigen Monaten offiziell ein Paar, zeigten sich glücklich und Händchen haltend in der Öffentlichkeit. Eigentlich eine glückliche Beziehung, wenn da nicht Seans Tochter Dylan wäre, die der jungen Liebe wenig abgewinnen kann.

Zwar haben Scarlett Johansson und Sean Penn einen Altersunterschied von 24 Jahren, doch das scheint niemanden so recht zu stören – außer seine 20-jährige Tochter Dylan, die aus der Ehe mit Ex-Frau Robin Wright stammt. Denn eine Quelle verriet dem britischen Magazin „Now“:

„Ihr ist der Kragen geplatzt und sie hat ihm gesagt, dass er sich seinem Alter entsprechend benehmen soll!“

Doch es scheint so, als ließen sich weder Sean noch Scarlett von Dylans Missmut beirren, denn sie sind beide nach wie vor ineinander vernarrt.

„Er nennt sie seine Muse“, verriet ein Insider und ein Andere will wissen: „Sie glaubt, dass er auf Wasser laufen kann.“

Das klingt nach großen Gefühlen und wir sind sicher, wenn Dylan versteht, dass ihr Vater wirklich frisch verliebt und glücklich ist, wird auch sie sich mit dem Gedanken an Scarlett als Stiefmama anfreunden können.