Sarah Engels bringt Album heraus

Heartbeat soll ihr Schlüssel zum Erfolg werden

Sarah Engels, die DSDS-Zweite, bringt Ende Juni/Anfang Juli ihr erstes Album "Heartbeat" raus, ihre Single soll es schon Anfang Juni in den Läden geben.

Seit ihrem elften Lebensjahr singt und trainiert Sarah ihre Stimme. 2010 versuchte es Sarah erstmals bei DSDS - doch sie scheiterte schon nach dem Recall.

Jetzt, ein Jahr später, schaffte es Sarah sich den zweiten Platz bei DSDS zu ersingen. Und sie wurde ebenfalls von Manager Volker Neumüller, der auch Pietro Lombardi vertritt und unterstützt, unter Vertrag genommen.

Als Vorgeschmack auf Sarahs Album, kann man sich das Album "Jackpot" von Pietro Lombardi anhören, denn da singen die beiden im Duett.

Zwar sind sowohl Sarah als auch Pietro hoch in den Charts eingestiegen, doch Zweifler gibt es immer: 2004-DSDS-Gewinnern Elli Erl glaubt nicht an die große Musikkarriere von Sarah Engels.

"Ich glaube gar nicht, dass die Mädels grundsätzlich weniger Chancen haben. Ich denke aber, dass sie zu auswechselbar sind. Es sind immer hübsche Mädchen mit hübschen Kleidchen, die zwar Songs von Stars wie Christina Aguilera singen können. Ich denke mir oft: Die singt süß, sieht super toll aus, aber da fehlt dann das Besondere. Das gilt jetzt auch für Sarah Engels."

Wir glauben an Sarah und freuen uns schon auf ihr erstes Album.