Claudia Schiffer ist viel zu dünn!

Ihr Auftritt in Cannes schockierte

Claudia Schiffer ist einer der berühmtesten deutschen Topmodels und war immer für ihre Kurven bekannt. Doch bei den diesjährigen Filmfestspielen in Cannes zeigte sie sich erschreckend dünn auf dem Roten Teppich.

Dünn und zerbrechlich, mit hervorstehenden Wangenknochen und knochigen Schultern – so zeigte sich die Dreifach-Mama Claudia Schiffer bei den Filmfestspielen in Cannes. Das schwarze Kleid, welches sie trägt, schmiegt sich eng an ihren zu dünnen Körper und zeigt: An ihr ist kein Gramm fett mehr!

Aber das war nicht immer so, denn in früheren Zeiten zeigte sie sich gerne mit einem Traum-Dekolleté und gesunden Rundungen. Auch ihr Teint strahlte um einiges mehr als zurzeit.

Und jetzt ist davon kaum noch etwas übrig! Woran liegt das bloß? Claudia Schiffer selbst versucht sich raus zureden:

"Ich wurde schwanger, und als ich anfing zu stillen, konnte ich essen, was immer ich wollte. Wenn ich nicht genug esse, verliere ich Gewicht."

Doch die Schwangerschaft ist nun schon über ein Jahr her und auch nach ihren vorherigen Schwangerschaften sah sie wesentlich gesünder aus, als zurzeit.

Es bleibt zu hoffen, dass Claudia bald wieder etwas mehr Kilos auf den Rippen hat, denn die standen ihr immer noch am besten.