Kate & Pippa Middleton: Streit um Aufmerksamkeit?

Erntet Pippa zu viel Ruhm?

08.06.2011 11:18 Uhr

Es scheint so, als sei die herzliche Beziehung zwischen den Middleton-Schwestern ein wenig abgekühlt. Denn Kate scheint nun lieber ohne Hofdame auskommen zu wollen, als ihrer Schwester diesen ehrenvollen Job zu verleihen.

Die Schwestern Kate und Pippa Middleton waren einst unzertrennlich. Noch bei den Hochzeitsvorbereitungen band die Herzogin von Cambridge ihre Schwester voll ein, doch seit ihrem großen Tag am 29. April scheint Kate ihrer Schwester förmlich auszuweichen. Der Grund soll der riesige Medienrummel um die bildhübsche Philippa sein.

Schon während der royalen Hochzeit schienen die Medien fast mehr an der sexy Schwester als an der Braut selbst interessiert zu sein. Und auch danach stand der Name „Pippa Middleton“ öfter in den Schlagzeilen, als der ihrer royalen Schwester.

Davon scheint die schöne Kate nun genug zu haben und lehnt ihre Schwester als Hofdame ab, eventuell um ihre beliebte Schwester aus den Medien zu drängen. Schließlich ist es Kate, die sich nun mit Etikette und Pflichtterminen herumschlagen muss.

Doch Pippa selbst scheinen die Paparazzi-Jagden und Schlagzeilen zu gefallen. Ob der Medienrummel um die schöne Middleton-Schwester aus der Geschwisterliebe einen Familien-Streit werden lässt, bleibt abzuwarten.