Heidi Klum ist superschlank

Warum ist sie so dünn?

Zu der zweiten amfAr Inspiration Gala in New York erschien Heidi Klum in einem türkisen Kleid - ein echter Hingucker, der aber von einem offensichtlichen Fakt nicht ablenken konnte: Die 38-Jährige ist sehr schmal geworden. Das Ergebnis einer erfolgreichen Diät oder zu viel Stress?

Eigentlich ist sie für ihre Kurven bekannt – doch, wo bei Heid Klum vorher ein weiblicher Po, geschwungenen Hüften und ein einladendes Dekolleté waren, sind jetzt eher Haut und Knochen zu sehen. Die bodenlange türkisfarbene Robe konnte die verlorenen Kilos nicht kaschieren – im Gegenteil! Gerade in der Rückansicht wurde klar: So deutlich waren Heidis Schulterblätter schon lange nicht mehr zu sehen!

Ob die Modelmama wohl mit Absicht so stark abgenommen hat? Oder steht sie momentan unter Stress? Falls das der Grund sein sollte, wäre es für Heidi wichtig mehr auf sich zu achten. Zu all ihren TV-Projekten hat sie nun noch ihre eigene Homepage „Heidi Klum on AOL“ gelauncht - noch ein weiterer Stress-Faktor.

Hoffentlich passt Heidi gut auf sich auf - und falls sie sich selbst doch zu sehr hinten anstellen sollte, wird Seal bestimmt auf sie achten.

Themen