Paris Hilton: Traurig über Trennung

Sie will sich selbst finden

Paris Hilton trennte sich erst vor einigen Tagen offiziell von ihrem Freund Cy Waits. Doch auch wenn die beiden sich freundschaftlich trennten, wird die 30-jährige ihren Ex sehr vermissen. Trotzdem will die Hotel-Erbin jetzt erst einmal Single bleiben.

Paris Hilton hat die Nase voll von den Männern und will sich erst einmal auf sich selbst konzentrieren. Laut eigenen Angaben will sie nun zum ersten Mal länger Single bleiben und
keine Affären anfangen:

„Ich war nie Single in meinem ganzen Leben. Ich hatte immer einen Freund, weil ich immer Angst davor hatte, allein zu sein. Ich war immer eine, die jemanden brauchte, ohne mich selbst richtig kennenzulernen. Wenn ich in einer Beziehung bin, gebe ich immer alles, ganze 100%. Es wird sehr aufregend für mich, mich kennenzulernen und Zeit mit meiner Familie, meiner Schwester und meinen Freundinnen zu verbringen!“

Doch Paris will es nicht bloß dabei belassen, sich auf sich selbst zu konzentrieren! Im Gegenteil:  Sie will ihre Karriere als Sängerin wieder etwas mehr fördern und arbeitet derzeit an einem Album in Zusammenarbeit mit DJ Afrojack.

Da sind wir ja mal gespannt, wie lang Paris ihre Pläne durchzieht und wann es die ersten Gerüchte um eine neue Affäre gibt...