Supertalent Freddy Sahin-Scholl vor Gericht

Klage gegen einen Frührentner

Bei der RTL-Sendung „Supertalent“ gewann Freddy Sahin-Scholl, doch wird er auch vor Gericht als Sieger hervor gehen? Ein befreundeter Frührentner wollte Scholl auf Gewinnbeteiligung verklagen – Scholl zog daraufhin selbst vor Gericht.

Freundschaft und Geld passen einfach nicht zusammen: Aktueller Beweis? Ein Bekannter des Supertalent Gewinners Freddy Sahin Scholls, wollte eine Gewinnbeteiligung an dessen Sieger-Gage erklagen, denn schließlich hatte er seinen Freund ja erst dazu gebracht, sich beim "Supertalent" anzumelden. Grund genug für Sahin-Scholl seinen potenziellen Ankläger selbst anzuklagen – gleich noch einen Schadenersatz wegen Rufmords zu verlangen.

Gestern (22.06.201) haben die Verhandlungen vor dem Karlsruher Landgericht begonnen – mal sehen, wer wem wieviel Geld zahlen muss ...