Scarlett Johansson & Justin Timberlake: Flirt?

Gemeinsame Clubnacht

Scarlett Johanssons Beziehung zu Sean Penn soll nach wenigen Monaten schon wieder zu Ende sein, Justin Timberlake ist derzeit ebenfalls zu haben. Nach einer gemeinsamen Partynacht sollen Scarjo und J.T. die Gelegenheit beim Schopf ergriffen und ihr Single-Leben in vollen Zügen genossen zu haben.

Sie kennen sich seit dem Dreh zu Justin Timberlakes Hit „What Comes Around (Goes Around)“ und scheinen sich nun auch noch rein privat näher gekommen zu sein. Das zumindest berichtet ein Augenzeuge, der die beiden bei ihrem Besuch im New Yorker Club „Kenmar“ beobachtet hat der britischen Zeitung „The Sun“.

„Sie fassten sich an und waren sehr eng beieinander im VIP-Bereich. Sie waren mit einigen Freunden unterwegs. Sie wirkten beide sehr vertraut.“

Zwar verließen sie im Abstand von zehn Minuten getrennt voneinander den Club, doch Scarlett konnte sich scheinbar nicht von dem hübschen Sänger trennen und verschwand wenig später in seinem Appartment – und kam erst am nächsten Morgen in den Klamotten des Vorabends wieder heraus!

Aha! Was läuft denn da zwischen den beiden? Ob ihre Beziehung rein freundschaftlich, beruflich oder doch mehr ist, werden wir wohl in Zukunft erfahren. Vielleicht genießen beide auch einfach nur ihr Single-Leben ..?