Beyoncé im privaten TV-Interview

Über den 30. Geburtstag und Baby-Pläne

Beyoncé ist mit ihren 29 Jahren erfolgreicher denn je und freut sich schon jetzt auf ihren 30. Geburtstag, denn für die Sängerin ist 30 das perfekte Alter. Im Allgemeinen und um Kinder zu bekommen.

Wird es bald kleine Jay-Zs und Beyoncés geben? Wenn man die Sängerin in einem Interview mit dem britischen Journalisten Piers Morgan so hört, könnte man das fast meinen. Denn angesprochen auf ihren nahenden 30. Geburtstag gerät die Sängerin ins Schwärmen. Während andere Frauen bei der Zahl „Dreißig“ die Schweißperlen auf die Stirn schießen, scheint Beyoncé es kaum erwarten zu können:

„Dreißig ist das perfekte Alter, man ist erwachsen genug, um zu wissen, wer man ist und man hat seine Grenzen kennengelernt. Man weiß, was man will. Ich freue mich einfach sehr auf die 30!“

Das klingt auch für den Journalisten nach dem perfekten Zeitpunkt, um eine Familie zu gründen:

„Das weiß nur der liebe Gott! Ich habe aber allerdings immer gesagt, dass ich mit 30 ein Baby möchte und jetzt bin ich 29! Ich werde wohl mal mit dem da oben reden müssen!“

Oh, lala! Das klingt ganz so, als würde sich Beyoncé bald in die Riege der Hollywood-Mamas einreihen ...