Angelina Jolie & Brad Pitt: Hochzeit im September?

Das Traumpaar vor dem Traualtar

Angelina Jolie und Brad Pitt sollen sich im September angeblich das Ja-Wort in Frankreich geben. Das zumindest verriet ein Insider dem amerikanischen Magazin „People“ und ließ somit die Gerüchteküche um eine Hochzeit der beiden erneut ordentlich aufbrodeln.

Werden sie oder werden sie nicht heiraten. Diese Fragen stellt man sich bereits, seitdem sich das Traumpaar der Traumfabrik Hollywood erstmals als ein solches geoutet hat. Doch in den vergangenen Monaten heizten immer wieder neue Gerüchte um Brangelina die Gerüchteküche ein.

Ein Insider will nun wissen, dass es im September in Frankreich soweit sein soll und verrät dem „People“-Magazin, dass es eine kleine, intime Zeremonie auf ihrem Chateau werden soll und nur die engsten Freunde eingeladen werden.

Angelina soll angeblich in einem Kleid von L´Wren Scott neben ihrem Vater Jon Voight zum Altar schreiten. Ihre Assistentin Holly Goline soll ihre Trauzeugin sein und neben Brad soll sein Bruder Doug stehen. Die Ringe soll angeblich Designer Robert Procop gestaltet haben.

Und eine Hochzeit scheint gar nicht so unwahrscheinlich, schließlich sagte Brad Pitt vor Kurzem in einem Interview: „Die Kinder haben immer wieder nach einer Hochzeit gefragt. Es bedeutet ihnen immer mehr. Es ist also etwas, über das wir uns Gedanken machen müssen.“

Wir hören den Hochzeitswalzer, der mit Kindergeschrei unterlegt ist, schon jetzt in unseren Ohren! Happy Family!