Fürst Albert II. & Charlene Wittstock: Ihre Hochzeit

Die monegassische Traumhochzeit

Es scheint ganz so, als sei die Prominenz derzeit im Hochzeitsfieber, denn nachdem Collien Fernandes und Christian Ulmen sich das Ja-Wort gaben, legen nun Charlene Wittstock und Fürst Albert sowie auch Kate Moss und ihr Liebster Jamie Hince kommendes Wochenende, 1. Juli, nach.

Nicht nur Kate Moss plant einen wahren Hochzeits-Marathon, auch der monegassisch Fürst Albert II. und seine Langzeitfreundin Charlene Wittstock geben sich kommendes Wochenende, 1. und 2. Juli, das Ja-Wort geben.

Kennengelernt hat sich das Paar 2000, allerdings zeigten sie sich erst 2006 bei der Eröffnungszeremonie der Olympischen Winterspiele erstmals gemeinsam in der Öffentlichkeit. Seitdem zeigten sie sich immer wieder gemeinsam bei offiziellen Auftritten. Ihre Verlobung wurde am 23. Juni 2010 bekannt gegeben.

Am 1. Juli findet nun endlich die standesamtliche Trauung im Thronsaal des monegassischen Palastes in Anwesenheit der Fürstenfamilie statt. Gegen 17 Uhr werden Charlene und ihr Albert sich das Ja-Wort geben.

Doch schon einen Tag zuvor, am 30. Juni, soll die Hochzeit ordentlich zelebriert werden. Anlässlich der fürstlichen Hochzeit schmeißt das Brautpaar am Abend vor der Hochzeit ein kostenloses Konzert der Band „The Eagles“ für ihr Volk. Es werden allein dafür rund 15.000 Zuschauer erwartet.

Am 2. Juli wird sich das Paar in Anwesenheit von ca. 3.500 geladenen Gästen im Innenhof des Palastes auch vor der Kirche die ewige Treue schwören. Anders, als es traditonell der Fall ist, findet die Zeremonie nicht in der Kathedrale statt, da dort nicht alle Gäste Platz finden würden. Zu diesen zählen übrigens unter anderem Victoria und Daniel von Schweden, Demi Moore und Ashton Kutcher sowie Modezarr Karl Lagerfeld und die Models Claudia Schiffer und Naomi Campbell.

Und noch ein Geheimnis wurde schon vor der Hochzeit gelüftet: Charlenes Brautkleid soll ein weißer Armani-Traum sein, der Fürst soll ebenfalls in einer weißen Sommeruniform vor den Altar treten.

Wir sind schon ganz gespannt auf die Bilder aus Monaco und England, denn das kommende Wochenende, wird das Wochenende der Traumhochzeiten des Sommers 2011.