Megan Fox bestätigt Affäre mit Shia LaBeouf

Was sagt Brian Austin Green dazu?

Shia LaBeoufs medienwirksames Affären-Outing (rechtzeitig zum Start von „Transformers 3“) mit Megan Fox sorgte für allerhand Wirbel – und für ein Gegengeständnis: Megan Fox bestätigt die Liebelei. Was sagt Megans Mann Brian Austin Green dazu?

Megan Fox und Shia LaBeouf sollen am Set mehr als nur Kollegen gewesen sein – das behauptete LaBeouf in einem Interview. Megans Reaktion blieb aus – bisher. Jetzt meldete sie sich zu Wort: „Es ist wahr“, so das knappe Statement, das ihr Sprecher der Zeitung „New York Daily News“ zukommen ließ.

Sehr schnörkel – und emotionslos. Ob ihr Ehemann Brian Austin Green wohl genauso cool darauf reagieren wird? Schwer vorstellbar – obwohl: Ein Insider behauptet laut dem Magazin „Us Weekly“, dass Fox und Green zum Zeitpunkt dieser Affäre gerade eine Beziehungspause eingelegt hatten.

Trotzdem, so schnell ersetzt zu werden schmeckt niemandem – auch Brian Austin Green bestimmt nicht ....