Kate Hudson & Matthew Bellamy verraten Babynamen

Bingham †žBing" Hawn Bellamy

Kate Hudson und ihr Verlobter, Rockstar Matthew Bellamy, haben nun erstmals den Namen ihres erst wenige Tage alten Sohnes verraten. Bingham „Bing“ Hawn Bellamy heißt das erste gemeinsame Kind des Paares und reiht sich mit diesem Namen in die Liste der außergewöhnlichen Baby-Namen ein.

In Hollywood werden Kinder nun einmal nicht Lisa, Laura, Paul und Alexander genannt. Nein, sie bekommen außergewöhnliche Namen. Nun reiht sich ein weiteres Promi-Baby in die Liste der außergewöhnlichen Namen ein: Bingham „Bing“ Hawn Bellamy.

„Wir sind so glücklich, haben einen Jungen bekommen, Bingham 'Bing' Hawn Bellamy“, twitterte der stolze Papa und erklärte auch gleich, woher dieser außergewöhnliche Name kommt. Bingham ist zum einen der Mädchenname von Bellamys Mutter und als Kürzel „Bing“ wiederum eine Hommage an Kates Großvater, Schauspieler Bing Russell. Hawn bezieht sich, wie sollte es anders sein, auf Kate Hudsons Mutter, Goldie Hawn.

Auch wenn dieser Hollywoodname mal wieder etwas ungewöhnlich ist, haben die beiden doch mit ihrer kleinen Familie – bing, bing, bing – den Glücks-Jackpot geknackt!