Marc Anthony: Erster Auftritt nach Trennung von J. Lo

Konzert in Kolumbien

Gute Miene zum bösen Spiel? Nur einen Tag nach der offiziellen Bekanntgabe der Trennung von Ehefrau Jennifer Lopez, ist Marc Anthony auf seinem Konzert in Colombia bereits zu Scherzen über seinen Single-Status und kleinen Flirts aufgelegt.

Jeder verarbeitet eine Trennung auf seine Weise: Manche bleiben zu Hause und ziehen sich erst einmal zurück, andere versuchen dem Kummer mit Humor zu begegnen: So wie Marc Anthony es jetzt auf der Bühne in Bogota, Kolumbien probierte. 24 Stunden nach der Blitztrennung von Jennifer Lopez zeigte sich der 42-Jährige freudestrahlend, tanzend und ganz schön auf Flirtkurs:

„Man sagte mir, dass ich Single bin", scherzte der Noch-Ehemann von Jennifer Lopez. Oha! Und damit nicht genug! Er flirtete mit mehreren Frauen im Publikum und nennte sie „Mamacita“ oder „Hot Mama“.

Auch J.Lo weiß sich bereits abzulenken - jobmäßig als auch privat: Beim Video-Dreh ihrer neusten Single „ I am into you“ soll sich die 41-Jährige in ihren männlichen Co-Star William Levy verguckt haben. Pikant: Auch er trennte sich erst vor Kurzem von seiner Frau!

Mal sehen, in welche Richtung sich das Liebes-Karussell drehen wird! Bis zum Herbst diesen Jahres sollten sich Marc Anthony und Jennifer Lopez aber möglichst über ihre Gefühle im Klaren sein, denn dann steht das (Ex-) Ehepaar für seine Casting-Show "Q'Viva!" gemeinsam vor der Kamera.