Emma Watson: Neue Hauptrolle

Pläne nach 'Harry Potter'

Scheint, als müsse sich Emma Watson doch keine Gedanken über mangelnde Nachfrage machen. Nachdem der letzte "Harry Potter" Streifen nun in den Kinos ist, kommt schon das nächste Rollenangebot für sie ins Haus geflogen: Sie wird in "Die Schöne und das Biest" die Hauptrolle übernehmen.

Diese Rolle passt, keine Frage: Für seinen Film "Die Schöne und das Biest" hat sich Regisseur Guillermo del Toro eine der derzeit heißesten Jungschauspielerinnen Hollywoods geangelt. Emma Watson wird die Hauptrolle des Disneyklassikers übernehmen und erneut in eine Märchenwelt eintauchen, das bestätigte nun die Produzentin des Films Denise Di Novi gegenüber "comingsoon.net".

Außerdem liegen der Schauspielerin mehrere Angebote für kleinere Rollen vor.

Scheint so, als müsse Emma ihre Studienbücher doch erst einmal gegen Drehbücher eintauschen. Denn wie die 21-Jährige kürzlich verriet, möchte sie ihr drittes Studienjahr im Ausland, genauer gesagt an der Oxford Universität verbringen und 2013 ihr Studium an der Brown Universität beenden.