Jennifer Lopez: Gründe für das Ehe-Aus

Der Kontroll-Wahn von Marc Anthony war Schuld

Nein, kein anderer Mann, sondern der Kontrollwahn von Marc Anthony sei Schuld am Ehe-Aus gewesen. Das zumindest will ein Bekannter des Paares wissen. So soll ihm vor allem der sexy Kleidungsstil von Jennifer Lopez immer wieder ein Dorn im Auge gewesen sein.

Andere Männer wären stolz, eine Frau wie J.Lo an ihrer Seite zu haben, die mit  stilvollen und sexy Outfits in die Öffentlichkeit geht. Nicht so Marc Anthony: Der Latino-Star habe getobt vor Wut, wenn er sexy Bilder seiner Frau entdeckt habe oder sie zu freizügig mit ihm auf Veranstaltungen auftrat. Das zumindest behauptet ein Insider gegenüber dem Klatschblatt "Us Weekly".

"Marc sorgte dafür, dass sie sich schlecht fühlte, wenn sie sexy Klamotten trug. Er wollte gerne, dass sie sich in einem gesitteten Ehefrauen-Stil kleidete. Er mochte es gar nicht, dass sie als Sexsymbol gilt. Marc war immer ein sehr dominanter Ehemann. Er will alles kontrollieren, was Jennifer tut."

Aber nicht nur ihre Outfits - ihr gesamtes Leben wolle Marc kontrollieren. "Er war wie ein Schatten über ihr. Sie hatte kaum noch Luft zum atmen, verriet ein ehemaliger "American Idol"-Arbeitskollege von Jennifer.

Die Gründe für das Ehe-Aus sind einleuchtend. Sollte Marc wirklich unter Kontrollwahn leiden, wurde es für Jennifer höchste Zeit, sich freizuschwimmen.