Amy Winehouse: Beerdigung heute

Nur engste Freunde & Familie

Amy Winehouse wird heute (26.07.2011) im jüdischen Bezirk „Golders Green“ in London beigesetzt. Nur die Familie und engste Freunde werden der intimen Zeremonie, laut „BBC News“ beiwohnen. Die Autopsie der Sängerin führte unterdessen zu keinem Ergebnis.

Heute wird Amy Winehouse beerdigt – auf ihrem letzten Weg wird die Soulsängerin nur von ihren engsten Vertrauten begleitet. Die Beisetzung wird nach jüdischer Tradition stattfinden. Der zuständige Gerichtsmediziner stimmt der Beerdigung zu – auf die Ergebnisse der Obduktion muss noch einige Wochen gewartet werden.

Die Trauer von Amys Familie und Freunden ist noch immer grenzenlos. So äußerte sich ihr Ex-Freund Reg Traviss: "Ich habe meinen Schatz verloren, den ich sehr geliebt habe."

Am Grab wird er die Gelegenheit haben, Abschied von Amy zu nehmen und ihr seine letzten Wünsche und Gebete mit auf den Weg zu geben. Ihre Eltern Janis und Mitch Winehouse, ihr Bruder Alex und engste Freunde werden gemeinsam mit ihm von der Soulqueen Abschied nehmen.