Justin Bieber: Ständchen für Selena Gomez

†žCry me a River"

So darf Justin Bieber Selena Gomez gerne die Show stehlen: Während eines Konzerts seiner Freundin sprang Justin spontan auf die Bühne und sang Justin Timberlakes Hit „Cry me a River“. Eine süße Geste – fand nicht nur Selena!

Überraschung, Schatz: Als Selena Gomez im Rahmen ihrer Tour einen Auftritt hatte, musste sie kurz für ihren Freund Justin Bieber auf der Bühne Platz machen: Der Teenieschwarm schnappte sich das Mikro und sang „Cry me a River“ für sein Herzblatt.

Und es scheint als hätten Justin und Justin mehr als nur ihren Namen gemeinsam, auch stimmlich kann der Kleine dem großen das Wasser reichen. Und am Ende der Performance hatte der 16-Jährige sogar noch genug Luft um „I love you, Selena“ ins Mikro zu rufen.

Darüber, dass „Cry me a River“ eigentlich kein klassischer Liebessong, sondern eher ein Rachelied ist sehen wir einer so romantischen Aktion ausnahmsweise mal großzügig hinweg ...