Amy Winehouse: Neues Album?

Unveröffentlichtes Material

In den letzten zwei Jahren vor ihrem Tod hat Amy Winehouse an einer neuen CD gearbeitet. Nun hoffen ihre Fans darauf, dass sie das Material zu hören bekommen, werden aber momentan noch im Unklaren gelassen. Kleiner Trost: Ein Amy-Special auf dem Musiksender MTV.

Back to Top: Nach dem Tod der Soulqueen Amy Winehouse schoss ihr bereits fünf Jahre altes Erfolgsalbum „Back to Black“ auf Platz 1 der iTunes-Charts. Doch so gerne die Fans ihre alten Hits auch hören, neue Tracks von Amy wären auch ein großes Geschenk. Und die Hoffnung auf neue Winehouse-Songs ist mehr als berechtigt:

Wie jetzt bekannt wurde, gibt es bisher unveröffentlichtes Tonmaterial der Künstlerin – Aufnahmen, an denen sie über 2 Jahre lang gearbeitet hat. Ob ihre Anhänger je in den Genuss kommen werden, ist jedoch noch nicht bekannt.

Zur Überbrückung der Wartezeit hat MTV ein Bonbon bereit: Der Musiksender zeigt am Mittwoch, 27.07.2011, ein Special von Amy, das anlässlich von MTV's „45th at Night“-Sendung aufgenommen wurde.

Die Sängerin beim Performen ihrer Welthits „Valerie“ und „Back to Black“ zu sehen ist ein guter Trost, aber kein Ersatz für ein neues Album. Hoffentlich entscheiden sich die Produzenten das Material zu veröffentlichen – Platz 1 der iTunes Charts ist schon mal reserviert ...