Leonardo DiCaprio: Bestbezahlter Schauspieler

Platz 1 auf Forbes-Liste

Ka-Ching! Wenn Leonardo DiCaprio oder Johnny Depp einen Film drehen, dann klingelt es richtig in der Kasse - und im Portemonnaie der beiden Stars. Nun kürte das Wirtschaftsblatt Forbes die beiden zu den bestbezahlten Hollywood-Stars.

Mit Filmen wie "Shutter Island" oder "Inception" spielte sich Leonardo DiCaprio, 36, in die Top-Liga Hollywoods - und in die der Bestverdiener. Allein im Zeitraum zwischen Mai 2010 und Mai 2011 verdiente Leo über 77 Million Dollar (ca. 54,2 Millionen Euro)!

"DiCaprio bekommt immer eine angemessene Vorabzahlung für seine Filme, aber mit Filmen wie "Shutter Island" hat er auch einen dicken Gewinn eingefahren", so Forbes.

Dicht gefolgt vom Vorjahresersten Johnny Depp, der mit knapp 55 Millonen Dollar (ca. 38,7 Millonen Euro) auch ein beachtliches Einkommen erzielte.

Auf Platz drei liegt Adam Sandler mit 40 Millionen Dollar (ca. 28, 1 Millionen Euro), Will Smith mit einem Jahreseinkommen von 36 Millionen Dollar (ca. 25, 3 Millionen Euro) und Tom Hanks mit knapp 35 MIllionen Dollar (ca. 24, 6 Millionen Euro).

Aber auch die Schauspielerinnen stehen nicht schlecht dar: Angelina Jolie belegt mit Sarah Jessica Parker und einem Jahresgehalt von rund 30 Milionen Dollar (ca. 21,1 Millionen Euro) Platz 1 auf der Forbes-Liste.

Wir können nur neidisch anerkennen und beglückwünschen - und hoffen, dass bei einem solchen Gehalt auch im nächsten Jahr wieder spannende Filme auf uns zukommen!