Jennifer Lopez will alleiniges Sorgerecht für Zwillinge

Wer bekommt Max und Emme?

Steht Hollywood der nächste Rosenkrieg bevor? Die Trennung von Jennifer Lopez und Marc Anthony verlief heimlich, still und leise - doch offenbar ist das letzte Wort noch nicht gesprochen. Angeblich möchte die Latina das alleinige Sorgerecht für die gemeinsamen Kinder Max und Emme.

Die Trennung ist gerade einmal wenige Wochen her, da scheinen sich Jennifer Lopez und ihr Noch-Ehemann Marc Anthony nun mit den Konsequenzen auseinanderzusetzen. Neben dem gemeinsamen Vermögen und Immobilien steht natürlich das Wohl der gemeinsamen Zwillinge Max und Emme, 3, im Vordergrund. Laut dem Boulevardmagazin "Us Weekly" plant die Latina, das alleinige Sorgerecht zu beantragen.

"Seitdem Jennifer die Trennung bekanntgegeben hat, hat Marc Max und Emme nicht gesehen. Derzeit sind sie mit Jennifer in Atlanta, wo sie für ihren neuen Film "What To Expect When" vor der Kamera steht. Sie liebt es, die Kids bei sich zu haben und sie schafft es sehr gut, Arbeit und Muttersein unter einen Hut zu bekommen", heißt es aus ihrem Umfeld.

Steht da etwa der nächste Rosenkrieg bevor? Fakt ist, bisher hatten J.Lo und Marc keine Skandale in ihrer Beziehung, die Trennung verlief ruhig -  möglicherweise halten sie auch alles andere so professionell. Schön wärs, vor allem für die beiden Kids!