Rihanna: Was läuft mit ihrem Ex-Freund Negus Sealy?

Gemeinsame Party auf Barbados

Alte Liebe rostet nicht? Rihanna soll angeblich wieder mit ihrem Ex-Freund Negus Sealy anbändeln. Die beiden wurden gemeinsam auf einem Karneval ihrer Heimat Barbados gesehen.

Offenbar will Rihanna es noch einmal wissen: Die Sängerin verbringt momentan viel Zeit mit einem Mann an ihrer Seite, der sie wohl so gut kennt, wie kein anderer: Negus Sealy. Er war mit ihr von 2005-2006 liiert, kurz bevor sie ihren musikalischen Durchbruch hatte.

Doch nun soll ihre Liebe neu entflammt sein: Augenzeugen sahen die beiden sehr vertraut auf dem "Kadooment Day"-Festival auf Barbados, wo Rihanna derzeit urlaubt.

“Sie konnten die Hände nicht voneinander lassen und ihre Tänze waren ganz schön heiß. Negus wich kaum von ihrer Seite. Er war ihre erste große Liebe”, verriet ein Anwesender.

Dass Negus Ray ein Frauenheld ist, ist bekannt. In seinem Freundeskreis wird er liebevoll "Love God" genannt. Ob der Name Programm ist?

“Alle Frauen hier lieben ihn. Wenn Rihanna nach Barbados kam, haben sie sich immer gesehen, aber jetzt hat sich ihre Freundschaft wieder in Richtung Beziehung entwickelt.”

Auch nach ihrer brutalen Auseinandersetzung mit ihrem Ex-Freund Chris Brown soll es Negus gewesen sein, der Rihanna tröstete.

Und wer weiß, vielleicht ist Negus ja mehr als nur ein kurzer "Urlaubsflirt" ...

Themen