Marc Anthony will Jennifer Lopez zurück

Und Scarlett Johansson ihren Ex-Mann Ryan Reynolds

„Back to the roots“ scheint derzeit das Motto bei den Stars zu sein, denn nicht nur Marc Anthony will seine Noch-Ehefrau Jennifer Lopez zurück erobern; auch Scarlett Johansson soll angeblich wieder an ihrem Ex-Mann Ryan Reynolds interessiert sein.

Jennifer Lopez und Marc Anthony haben erst vor wenigen Wochen ihre offizielle Trennung bekannt gegeben. Und während sie angeblich das alleinige Sorgerecht für die gemeinsamen Zwillinge Emme und Max anstrebt, soll Marc noch an seine Ehe glauben.

„Seine Stimmung schwankt extrem. Mal gibt er ihr die Schuld, mal bettelt er sie an, ihn zurückzunehmen, mal sagt er ihr, dass sie sein Leben zerstört“, berichtet ein Insider dem Magazin „Us Weekly“. „Er will die Dinge hinauszögern, damit sie es sich nochmal überlegt.“

Doch J.Lo selbst scheint das anders zu sehen. Wie ein Freund dem Blatt berichtet, soll sie derzeit sehr glücklich sein.

Ein ähnliches Bild soll sich derzeit auch bei Scarlett Johansson und Ryan Reynolds abzeichnen. Die hübsche Schauspielerin soll ihren Ex-Mann Ryan Reynolds wieder zurückerobern wollen. Der Auslöser für diesen Sinneswandel? Die neuesten Bilder von Ryan, die ihn gemeinsam flirtend mit Sandra Bullock auf einer Premierenfeier zeigen.

„Sie hat ihn ständig angerufen und versucht, ihn zu sehen, sich mit ihm zu treffen. Sie will wissen, wie es ihm geht“, erzählte eine unbekannte Quelle dem Blatt „Us Weekly“. Und was noch im Dezember ein Trennungsgrund war, soll jetzt kein Problem mehr für Scarlett sein. So sei sie sogar mittlerweile bereite, eine Familie mit ihm zu gründen.

Doch Ryan soll ihren plötzlichen Stimmungsumschwung eher kritisch sehen, wenn er sie auch noch liebt. „Er liebt sie immer noch, aber er will nicht wieder mit sich spielen lassen“, so ein Insider. „Er fühlt sich von ihr sitzen gelassen.“

Ob es bei diesen zwei Hollywood-Paaren wohl noch einmal ein Comeback geben wird? Wer weiß ...