Jennifer Lopez & Marc Anthony: Liebes-Comeback?

Gemeinsame Zeit in Southampton

Was ist da los? Wir hatten keinen Rosenkrieg erwartet, aber einen so schnellen gemeinsamen Auftritt von Jennifer Lopez und Marc Anthony ebenso wenig. Zwar war der nicht offiziell, sondern ist in einem Schnappschuss dokumentiert - doch Anlass für Spekulationen um ein mögliches Aufwärmen ihrer Liebe gibt es trotzdem.

Würde man nicht wissen, dass Jennifer Lopez und Marc Anthony kürzlich ihr Liebes-Aus bekannt gegeben haben, könnte man meinen, dass die Zwei eine verliebte Spritztour in einem offenen roten Mustang machen würden.

Das (Noch-)Paar wurde am Mittwoch in Southampton, New York, abgelichtet, als sie gemeinsam mit Freunden durch die Stadt fuhren.

Gemeinsam machten sie es sich auf dem Rücksitz eines Autos bequem, wirkten überaus fröhlich und ausgelassen. Ein erstes Anzeichen für ein bevorstehendes Liebes-Comeback? Immerhin hatte Marc Anthony kürzlich erst behauptet, dass er um die Liebe von Jennifer kämpfen wolle und das er bereit sei, sich zu ändern.

Ob Jennifer Aniston ihrem Mann noch eine zweite Chance gibt? Immerhin hat sie schon zwei gescheiterte Ehen hinter sich - und aller guten Dinge sind schließlich drei. Und allein für ihre beiden Kids Max und Emme wäre ein Liebes-Comeback doch mehr also schön.

"Die Absicht des Treffens war, das Jennifer und Marc gemeinsame Zeit mit den Kindern Emme und Max verbringen wollten und sie hatten eine wunderschöne Zeit. Er verbringt ab jetzt öfter Zeit mit seinen Kindern", erklärt der Sprecher von Marc Anthony. Gut nachvollziehber, immerhin hieß es vor Kurzem, dass Jennifer das alleinige Sorgerecht für die Kinder fordere.

Aber vielleicht ist das nun ja gar nicht mehr notwendig ...