Bridget Jones: Teil 3 in Planung

Renée Zellweger kommt zurück

Yes! Es ist offiziell: Unser Lieblings-Single "Bridget Jones" kommt zurück in die Kinos. Wie jetzt bestätigt wurde, hat Filmstar Renée Zellweger ihr Go für einen weiteren Teil des Kultfilms gegeben.

Die Filmproduzenten wollen so schnell wie möglich mit den Arbeiten zum dritten Teil der Komödie beginnen, heißt es gegenüber "Entertainment Weekly".

Gespräche über ein mögliches neues gemeinsame Projekt fanden bereits 2009 statt - bis jetzt haben sich die Verhandlungen offenbar hingezogen. Dafür aber mit Erfolg, denn alle unsere Lieblingsdarsteller sind wieder mit an Bord:

Neben Oscarpreisträger Colin Firth als "Mark Darcy", wird auch Womanizer Hugh Grant als "Daniel Cleaver" Teil des Casts sein. Am größten dürfte allerdings die Freude über Hauptdarstellerin Renée Zellweger sein, die hoffentlich wieder mit ihrer charmant-tollpatschigen Art die Zuschauer zum Lachen - und Weinen bringen wird.

Aber wie wird die Geschichte weitergehen? Im vergangenen Jahr verriet Colin Firth auf Nachfrage eines dritten Teils:

"Ich kann euch verraten, dass Bridget und Mark keine Kinder haben können. Sie wird einen großen Fehler machen und zu Daniel Cleaver zurückkehren - so lange, bis sie schwanger wird. Dann wird er sie fallen lassen und sie wird - na, zu wem zurückgehen?"

Ob es wirklich so kommen wird, können wir schon bald selbst sehen. Wann der Film in die Kinos kommt, ist bisher noch nicht bekannt.