7 Monate nach „Adam sucht Eva“: Janni Hönscheid und Peer Kusmagk erwarten ein Baby!

Im Rahmen der Schwangerschaft plant das Paar jetzt eine TV-Doku

Das sind mal wirklich überraschende Neuigkeiten! Nachdem Janni Hönscheid, 25, und Peer Kusmagk, 41, vor einem halben Jahr in der RTL-Kuppelshow „Adam sucht Eva“ zueinander gefunden haben, erwartet das TV-Traumpaar nun Nachwuchs. Die Profi-Surferin und der Moderator bestätigten jetzt ganz offiziell, dass Janni bereits im vierten Monat schwanger ist.

Janni Hönscheid und Peer Kusmagk werden Eltern

Es war Liebe auf den ersten Blick: Auch sieben Monate nach „Adam sucht Eva“ sind Janni Hönscheid und Peer Kusmagk noch immer ein süßes Traumpaar. Die 25-Jährige und der ehemalige Dschungelkönig wohnen mittlerweile gemeinsam in einem Häuschen in Berlin - allerdings nur noch wenige Wochen zu zweit, denn Janni ist tatsächlich schwanger!

Die Sportlerin sprach jetzt erstmals über das plötzliche Baby-Glück:

Das war schon eine Überraschung, aber eine willkommene!

, so Janni gegenüber „Bild am Sonntag“.

Auch wenn das Paar nicht direkt geplant hat schwanger zu werden, war Verhütung nie ein Thema: „Wir sind beide sehr naturverbunden und haben uns komplett nackt auf einer einsamen Insel kennengelernt. Dieses pure, natürliche Gefühl wollten wir uns später als Paar nicht durch künstliche Verhütungsmittel kaputt machen“, verriet Peer der Zeitung.

Bereits im November letzten Jahres soll Janni während der Proben zur ProSieben-Tanzshow „Deutschland tanzterste Anzeichen für eine mögliche Schwangerschaft, wie Übelkeit und Heißhunger, wahrgenommen haben. Ein positiver Schwangerschaftstest folgte kurz vor Weihnachten und wurde damit zum größten Geschenk für das glückliche Duo.

Janni und Peer zurück im TV!

Nach den überraschenden Baby-News drängt sich nun natürlich eine ganz spezielle Frage auf: Kommt jetzt die Traumhochzeit? Für Janni und Peer ist klar, dass sie definitiv heiraten wollen. Nur der Antrag ließ bisher noch auf sich warten:

Irgendwie will keiner den anderen fragen! Peer findet, dass man als Frau ruhig emanzipiert sein kann. Und ich bin eher altmodisch und will vom Mann gefragt werden.

, erklärt Janni.

Grund zur Freude gibt es trotzdem, denn die werdenden Eltern möchten die Schwangerschaft gerne im Rahmen einer Reality-Doku von einem Kamerateam begleiten lassen. Janni und Peer zurück auf den TV-Bildschirmen - darauf freuen wir uns schon jetzt!