Mel B sucht Babynamen über Twitter

Fans sollen Vorschläge schicken

Babynamen-Suche 2.0: Während andere Eltern seitenweise Bücher nach dem zukünftigen Namen für ihr Kind durchforsten, macht es sich Ex-Spice-Girl Mel B einfacher: Sie hat ihre Fans über Twitter aufgefordert, Namenvorschläge zu senden.

"Irgendwelche Vorschläge für Babynamen? Ich weiß nicht, ob es ein Mädchen oder Junge wird, also bitte schickt mit Unisex-Namen. Yippieee", twitterte die baldige Dreifach-Mami.

Und bisher scheint die Aufforderung zu fruchten. Namen wie "Skyler", "Hunter", "Syndey", "Dayton" oder "Morgen" stehen bei Mel B ganz hoch im Kurs.

Für welchen Namen sich die Sängerin und ihr Mann Stephen Belafonte, sowie ihre beiden Kinder Phoenix, 12, und Angel, 4, (aus früheren Beziehungen) entscheiden, werden wir dann hoffentlich schon bald wissen.

Themen