Kommt Sex and the City zurück ins Fernsehen?

Carrie & Co. zurück auf der Mattscheibe

Das wohl heißeste TV-Gerücht lautet: „Sex and the City“ kommt zurück ins Fernsehen! Laut der britischen Zeitung „Daily Mail“ haben sich die Produzenten der Serie und der SATC-Filme zu Verhandlungen getroffen - genauere Informationen gibt es noch nicht ...

Eine Schwalbe macht noch keinen Sommer und ein Produzenten-Treffen macht noch keine neue SATC-Staffel: Seit die Zeitung „Daily Mail“ über eine Zusammenkunft der SATC-Produzenten berichtet hat, läuft die Gerüchteküche heiß – sogar von einer Rückkehr der Serie ins TV ist die Rede!

Ein Traum für Serienfans, ein Albtraum für Kinojunkies: Experten halten es für unwahrscheinlich, dass es eine Rückkehr auf die Mattscheibe und auf die Leinwand geben wird.

Mittlerweile werden dem Serien-Revival sogar höhere Chancen ausgerechnet als dem Kino-Comeback, denn die Kritiken für den zweiten Film fielen eher negativ aus, während die Serie nach wie vor nur Lob erntet.

Und auch die Tatsache, dass Elizabeth Olsen, eine als relativ sicher geltende Kandidatin für die Rolle von Carrie Bradshaw, ihre Teilnahme dementiert hat, spricht nicht gerade dafür, dass das Filmkonzept bereits steht.

Ob wir Carrie & Co. demnächst mit Popcorn im Kino oder mit einem Cosmopolitan auf der Couch wieder sehen, erfahren wir hoffentlich bald ...