Sido & Bushido: Gemeinsames Rap-Projekt

'23' erscheint am 14. Oktober 2011

Sido und Bushido haben zusammen ein Album aufgenommen – ist das ein Scherz? Die beiden Rapper sind doch verfeindet! Sie waren es – sonst hätten sie es wohl kaum lang genug zusammen in einem kleinen Tonstudio ausgehalten, um „23“ einzuspielen ...

Sido und Bushido machen gemeinsame Sache – eine Neuigkeit, mit der wohl niemand gerechnet hätte. Wahrscheinlich nicht mal die Zwei selbst. Das verrät auch die Ankündigung des Rap-Projekts:

„Sie waren Freunde, sie waren Feinde: Jetzt sind sie das schwerwiegendste Rap-Projekt des Landes. Die beiden größten Rap-Ikonen Deutschlands haben als „23" bestens gelaunt und in aller Freundschaft ein gleichnamiges Album aufgenommen, das zweifellos hohe Wellen schlagen wird.“

Das ist wirklich eine Überraschung! Zwar hatten Sido und Bushido im Januar bereits via Twitter ihr Kriegsbeil begraben – Sido hatte Bushido "gute Besserung" gewünscht – doch, dass die ehemaligen Streithähne sich gleich so gut verstehen würden, hätte wohl keiner erwartet.

Wir freuen uns - genau, wie Bushido, der auf seiner Homepage verkündete: „Yo Yo Yo - Jetzt ist es offiziell! Siggi und ich haben die letzten Monate im Studio gegammelt... 14.10.11 platzt die Bombe!!!!!“

14. Oktober? Wir sind gespannt auf die Mischung aus „Der Himmel soll warten“ mit einer Prise „Sonnenbank Flavour“ und schauen uns bis dahin diesen Teaser an:

Themen