Twilight: 'Bella Swans' Hochzeitskleid kommt in die Läden

Überraschung für die Fans

Der Countdown läuft: Im November kommt endlich das große "Twilight"-Finale "Breaking Dawn" in die Kinos. Fans warten gespannt auf die große Hochzeit von "Edward Cullen" und "Bella Swan". Jetzt gibt es noch einen Grund mehr zur Freude: Das Hochzeitskleid soll in die Reproduktion gehen und für alle zum Verkauf stehen.

Schon seit einiger Zeit ist bekannt, dass Star-Designerin Carolina Herrera das Kleid der Kleider kreiert hat. Und während alle gespannt warten, wie Kristen Stewart alias "Bella Swan" im großen "Twilight"-Finale an ihrem großen Tag aussehen wird, wurde nun bekannt, dass hartgesottene Fans das Kleid ab November sogar erwerben können.

Wie das Online-Modeportal "WWD.com" berichtet, hat das US-Label Alfred Angelo sich exklusiv die Herstellerrechte an dem Brautkleid von "Bella Swan" gesichert.

Die Repliken können ab November in den Stores des Designer-Labels gekauft werden. Leider zunächst nur in den USA.

Doch wie wird das Kleid aussehen? "Twilight"-Autorin Stephenie Meyer macht zwar ein großes Geheimnis daraus, verriet aber vor Kurzem:

"Es ist ein interessanter Mix. Kristen sieht so traumhaft darin aus. Sie ist so grazil, einfach unglaublich." Auch die Designerin freut sich über das Twilight-Kleid: “Es ist immer schön, ein Brautkleid zu designen, aber dieses war schon sehr besonders."
Davon können wir uns ab dem 24. November 2011 zum offiziellen Kinostart selbst überzeugen.

Themen