Taylor Momsen beendet Schauspielkarriere

Bühne statt Leinwand

Taylor Momsen will ihre Schauspielkarriere an den Nagel hängen und sich voll und ganz auf ihre Rockband "The Pretty Reckless" konzentrieren. Momentan ist die 18-Jährige bereits auf großer US-Tour.

Ein Comeback zu "Gossip Girl" ist damit wohl definitiv ausgeschlossen. Auch andere Filmprojekte sind erst mal auf Eis gelegt - Taylor möchte sich ganz ihrer Leidenschaft, der Musik, hingeben:

"Ich habe mit der Schauspielerei aufgehört. Ich bin bei "Gossip Girl" ausgestiegen und nun bin ich mit meiner Band auf Tour. Das ist alles, was ich immer machen wollte. Hoffentlich kann ich das für den Rest meines Lebens machen", sagte Taylor Momsen im Interview mit der "Elle".

Egal ob das Schreiben von Songtexten, das Aufnehmen im Studio oder Auftreten, alles hat seinen Reiz, verriet sie weiter.

"Alles, was mit Musik zu tun hat, liebe ich. Egal wo, ob auf der Bühne oder auf der Straße - es ist einfach das Beste, was es gibt!"

Schön, wenn man sein Hobby zum Beruf machen kann. Und wer weiß: Wenn Taylor mit ihrer Musik genauso viel Erfolg, wie mit ihrer Schauspielerei hat, dann hat sie eine steile Karriere vor sich.