Zieht Nadja ab del Farrag ins Big Brother Haus?

Neue Gerüchte

Gerade erst hat Nadja ab del Farrag angekündigt, dass sie ihr Leben ändern möchte und peinliche Auftritte als Djane bereut – nun plant sie angeblich den Einzug ins Big Brother Haus. Wie passt das zusammen?

Ein Imagewandel geht anders: Nadja ab del Farrag plant laut der Onlinezeitung “Bild.de” angeblich für drei Tage und drei Nächte ins Big Brother Haus zu ziehen. Das bringt Schlagzeilen, klar! Aber ein neues Kapitel in ihrem Leben wird die 46-Jährige damit wohl eher nicht aufschlagen können.

Dabei hatte sie sich das doch gerade vorgenommen – die Ex von Dieter Bohlen hatte ihre Perücke abgelegt und wollte mit den Kunsthaaren auch ihr Image abstreifen:

“Ich möchte endlich wieder stolz auf mich sein. Ich bereue so vieles. Ich möchte nicht mehr in Discos auftreten. Es wurde viel Häme über mich ergossen.”

Bis jetzt wurde das Gerücht um den Einzug in die TV-WG noch nicht bestätigt. Ob ein Auftritt im Big Brother Haus der richtige Schritt in Richtung 'neue Naddel' ist – das wagen wir allerdings zu bezweifeln ...