Die VMAs 2011: Beyoncé tritt auf

Und weitere neue Details

Wahnsinn!! Britney Spears wird von Madonna für ihr Lebenswerk ausgezeichnet und diverse Stars präsentieren ein Medley ihrer Hits. Nun folgt die Knaller-Meldung: Beyoncé wird auch performen!

Nicht genug dass bei den diesjährigen MTV Video Music Awards Britney Spears von Madonna den Award für ihr Lebenswerk überreicht bekommt und diverse Stars ein Medley ihrer Hits präsentieren – nein! Jetzt folgt die brandheiße Info, dass auch Beyoncé eine Performance aufs Parkett legen wird. Yes!

“Wir sind überglücklich, dass Beyoncé bei dem MTV Video Music Awards 2011 zu ihrem rechtmäßigen musikalischen Zuhause zurückkehrt. Ihre Performances bei dem VMAs sind legendär. Alle beobachteten sie atemlos und sprachen noch Tage davon. Wir können nicht abwarten, dass sie die Bühne wieder brennen lässt.”, so Amy Doyle, die Produzentin der Show.

Die VMAs, die am 28. August 2011 in Los Angeles stattfinden, glänzen mal wieder mit den größten Stars und Live-Performances, die das Showbusiness zu bieten hat.

Wir platzen fast vor Spannung: "Es wird auch einen Lady Gaga Auftritt geben, bei dem die Stilikone so zu sehen ist, wie wir sie noch nie gesehen haben", so MTV Präsident Stephan Friedman und VMA Produzent Jesse Ignjatovic. Und das soll ja schon was heißen!

Einen eher traurigen Anlass, hat der Auftritt von Sänger-Legende Tony Bennett. Er wird die verstorbene Amy Winehouse ehren. Er lernte die Britin bei der Zusammenarbeit für einen Track für sein kommendes Album kennen.

Wir sind schon so gespannt und zählen die Tage, bis es endlich am 28. August 2011, in der Nacht zu Montag ab 2.30 Uhr auf MTV soweit ist ...

Themen