Sofia Coppola hat geheiratet

Hochzeit, die Zweite

Glückwunsch: Sofia Coppola und Thomas Mars haben geheiratet. Es war eine Trauung im kleinen Kreis in Coppolas Heimat Italien.

Am Samstag, 27.08.2011, haben sich die amerikanische Regisseurin Sofia Coppola und der ,,Phoenix“-Frontsänger Thomas Mars trauen lassen. Die Zeremonie fand auf dem Anwesen der Familie in Bernalda statt und wurde von dem Bürgermeister Leonardo Chiruzzi vollzogen.

Für die 40-Jährige ist es die zweite Hochzeit, sie war von 1999-2003 bereits mit Regisseur Spike Jonze verheiratet.

Der Brautvater und berühmte Regisseur Francis Ford Coppola begleitet seine Tochter zum Altar. Die Braut trug ein Kleid in Flieder von Azzedine Alaïa, der Bräutigam war klassisch im Anzug.

,,Es war einfach, ruhig, im Garten“, erklärte die New Yorkerin gegenüber dem Magazin ,,People“.

Es war eine kleine Trauung ohne Hollywood-Tamtam im kleinen Kreis mit rund 80 Gästen. Unter den Gästen fanden sich unter anderem Johnny Depp und George Lucas.

Das Essen war typisch italienisch: Es gab Käse, Fisch, Salate, Pasta und Schweinefleisch und natürlich durfte der Wein auch nicht fehlen. Als Nachtisch gab es eine mit Blumen verzierte Vanille-Torte.

Mit dem Rocker Mars hat Coppola die beiden Töchter Romy und Cosima. Die kleine Familie lebt in Paris - und jetzt mit Trauschein. Wir gratulieren!