Gemeinsamer Auftritt bei VMAs: Katy Perry und Russell Brand

Verliebt trotz Krisen-Gerüchte

Katy Perry und Russell Brand traten am Sonntag gemeinsam auf dem Roten Teppich bei den VMAs auf. Allen Gerüchten zum Trotz - oder genau deswegen? Das ist die große Frage ...

Huch wer steckt den da unter einem Schirm? Bei den MTV Video Music Awards am Sonntagabend, 28.8.2011, in Los Angeles traten Katy Perry und ihr Mann Russell Brand gemeinsam auf. Die beiden wirkten frisch verliebt und ließen somit keine Fragen zu einer Trennung offen.

In den letzten Wochen kamen Gerüchte auf, bei den beiden würde es kriseln, sogar von Trennung war die Rede! Die Gerüchteküche brodelte erneut auf, nachdem Russell kürzlich eine fremde Blondine in West Hollywood küsste.

Aber nun der verliebte Auftritt des Paares, als sei nichts gewesen! Anscheinend war das Ganze doch nur ein Missverständnis.

,,Ich bin stolz auf ihn, was auch immer aus seinem Mund kommt“, sagte die Sängerin Backstage im Presseraum. ,,Deswegen habe ich ihn geheiratet, weil er so schlau ist und ich viel von ihm lerne“, fügte Katy hinzu.

Aber die beiden waren nicht das einzige Pärchen, welches trotz Gerüchten gemeinsam auftrat. Auch Demi Lovato und ihr Ex-Freund Joe Jonas wurden wieder zusammen gesehen. Ein Liebes-Comeback oder haben die beiden ein rein "freundschaftliches" Verhältnis?

War ja klar, dass die Gerüchteküche nie still hält ...