Rihanna: Will sie ein Kind adoptieren?

Ein Baby aus Haiti

Die hübsche Sängerin Rihanna will angeblich ein Kind aus Haiti adoptieren. Sie möchte gerne Mutter werden, hat aber keinen Mann und Angst vor den Schmerzen bei einer natürlichen Geburt.

Mit 23 Jahren schon ein Kinderwunsch: Vielleicht mag es daran liegen, dass gerade ihr musikalischer Ziehvater Jay-Z und seine Frau Beyoncé die Nachricht vom Nachwuchs verkündet haben. Jetzt will Rihanna auch Mutter werden!

Sie sagte schon im Jahr 2010 zu einem englischen Radiosender, dass sie Angst vor den Schmerzen einer natürlichen Geburt habe, aber dass sie unbedingt Mutter werden wolle, notfalls auch durch Adoption. Zudem hat die von Barbados stammende Künstlerin derzeit keinen Mann in ihrem Leben, was eine Adoption für sie noch logischer macht.

Obwohl wir uns kaum vorstellen können, dass Rihanna keinen neuen Mann finden wird, scheint sie selbst laut einem Insider felsenfest davon überzeugt zu sein. Der Beweis? Rihanna soll bereits über ihre Anwälte Kontakt nach Haiti aufgenommen haben.

Themen