Mark Ronson hat geheiratet

Verliebt, verlobt, verheiratet!

Hochzeits-Fieber: Mark Ronson hat sich getraut! Der Musik-Produzent heiratete am Samstag, 03.09.2011, seine Freundin Josephine de la Baume in Frankreich.

Die Hochzeit fand bei Josephines Eltern im Süden Frankreichs statt, in der Nähe von dem Örtchen Aix-en-Provence. Die Zeremonie war cool, entspannt und trotzdem romantisch, genau wie das Brautpaar selbst.

Josephine trug ein tief dekolletiertes Kleid von Zac Posen und einen minimalistischen Schleier auf dem Kopf. Mark kam lässig in einem weiß-blassrot gestreiften Anzug und stilgetreu mit einer Ray-Ban-Sonnenbrille daher. Die Gästeliste der Hochzeit ließ sich auch nicht lumpen: Sängerin Lily Allen und Model Kate Moss waren unter anderem anwesend.

Das Paar ist seit 2009 zusammen und hatte sich erst im Februar 2011 verlobt. Der Heiratsantrag folgte kurze Zeit später.

"Mark hat den Antrag am Strand in La Rochelle gemacht, ich hatte keine Ahnung“ so das Model.

Bei der Wahl des Eheringes zeigte Mark Kreativität: Er designte ihn kurzerhand selbst.
„Er entwarf den Ring – es ist ein gelber Diamant, so wunderschön", freute sich die hübsche Josephine.

Der erfolgreiche Ronson wurde unter anderem bekannt durch die Zusammenarbeit mit Amy Winehouse oder Robbie Williams und lebte bisher in New York. Josephine lebte in Paris und modelte zuletzt für das Dessous-Label ,,Agent Provocateur“. Die Zwei werden nun überwiegend in Frankreich leben, wie ein Freund der ,,Daily Mail“ verriet.