Lady Gaga ist frisch verliebt in Taylor Kinney

Turtelnd in L.A.

Lady Gaga hat Schmetterlinge im Bauch: Sie wurde gestern, 07.09.2011, mit dem Schauspieler Taylor Kinney, verliebt in einem Café in Los Angeles gesichtet.

Dachten wir noch zuletzt, Lady Gaga würde mit On-/Off-Lover Luc Carl wieder zusammenkommen- falsch! Jetzt wurde die Verwandlungskünstlerin mit einem gutaussehenden Surfer-Boy eng umschlungen in einem Café im kalifornischen Mission Viejo gesehen. Der große Dunkelhaarige entpuppte sich als der Schauspieler Taylor Kinney.

,,Das Paar war unzertrennlich. Sie knuddelten, sie schmusten, die waren total ineinander verknallt", so eine Kellnerin aus dem Lokal.

Die beiden lernten sich beim Videodreh zu Gagas neuestem Werk ,,Yoü and I" kennen, bei dem sie eine heiße Liebes-Szene drehten und sich laut einem Augenzeugen vom Set ,,sofort sympathisch" waren. Also nach so einer heißen Szene wäre er uns auch ,,sympatisch“ ...

Die zwei Turteltauben daten sich schon seit einigen Wochen, zuletzt führte Taylor, die Lady in seine Lieblingsbar ,,The Sneak Joint" aus, was ja schon etwas heißen soll und wie ein offizielles Statement wirkt.

Eigentlich entspricht der 30-Jährige, der auch bei der Serie ,,Vampire Diaries" zu sehen war, so gar nicht ihrem Beuteschema: Im Gegensatz zu ihrem Ex Luc Carl ist er ein echter Schönling. Aber scheinbar verstehen die beiden sich ja mehr als gut. Wir können es ihr nicht verübeln ...

Mal abwarten, wann das Paar uns auch offiziell an seinem Glück teilhaben lässt, wir sind nämlich schon jetzt ganz verliebt in die zwei Verliebten ...