Mel B: Baby heißt Madison

Nicht mehr namenlos

Das Kind beim Namen genannt: Mel B, Ex-Spice-Girl und seit ein paar Tagen frischgebackene Mutter einer kleinen Tochter, verriet nun den Namen der Kleinen. Wurde ja auch langsam Zeit ...

Erst vor einigen Tagen, am 01.09.2011, brachte Melanie Brown, besser bekannt als Mel B, ihr drittes Mädchen in Los Angeles zur Welt. Die Auswahl des Namens überließen die 36-Jährige und ihr Ehemann Stephen Belafonte ihrer mittleren Tochter Phoenix, die sich mit der Namens-Findung Zeit ließ, wie Mel twitterte:

,,Phoenix, meine Tochter sucht immernoch nach einem Namen für unser Baby, ich möchte sie nicht hetzen, es wird bald fest stehen“.

Und nun ist es raus: Der kleine Wonneproppen soll Madison heißen! Mit vollem Namen heißt die Kleine nun Madison Brown Belafonte.

Inzwischen ist Mama mit dem Nachwuchs auch schon wieder aus dem Krankenhaus entlassen und Mels andere Töchter sind ganz fixiert auf die kleine Schwester, so ein Insider zu ,,radaronline.com“.

Die Zwei stammen aus vergangenen Beziehungen: Der Vater der vierjährigen Angel Iris ist Eddie Murphy und Vater der 12-jährigen Phoenix Chi ist der Tänzer Jimmy Gulzar - wir wünschen der kleinen Patchwork-Familie alles Gute!

Themen