Rebecca Mir läuft auf New Yorker Fashion-Week

Heidis neue Nr. 1 sahnt ab †¨†¨

Für die Zweitplatzierte von „Germany's Next Topmodel“ läuft's gerade so richtig rund: Nach ihren Auftritten auf den Fashion Weeks in Berlin und London wartet nun die Metropole am „Big Apple“ auf die 20-Jährige.

Im Finale der Castingshow „Germany's Next Topmodel“ schaffte es Nachwuchsmodel Rebecca Mir „nur“ auf den zweiten Platz. Doch nach dem plötzlichen Abgang von Jana Beller, der einstigen Nr. 1, katapultierte sich die schöne Brünette nun quasi ohne Umwege direkt in den Mode-Olymp. †¨†¨

Die Designer reißen sich um sie, Günther Klum, Vater von Heidi Klum und Chef der Management-Agentur OneEins, lobt sein Küken in höchsten Tönen und auf den Red Carpets ist Rebecca ein gern gesehener und vor allen Dingen: oft fotografierter Gast.

Doch jetzt wartet ein ganz besonderes Event auf Rebecca: Sie wird auf der Fashion Show von Nachwuchsdesigner Christian Siriano in DER Modemetropole überhaupt laufen: New York. Okay, Christian Siriano ist jetzt kein Name wie Derek Lam oder Narciso Rodriguez, aber gerade auf den Fashion-Nachwuchs wird ja bekanntlich ein besonderes Augenmerk geworfen. †¨†¨

Auch Rebeccas Agentur ist stolz wie Bolle: „Ihren ersten US-Runway-Job konnte Rebecca bei Designer Christian Siriano ergattern, in dessen Show sie am Samstag um 16 Uhr New Yorker Zeit ein Outfit vorführen wird. Nach der Fashion Week in London und Berlin ist dies in diesem Jahr bereits die dritte Fashion Week, auf der Rebecca im Einsatz sein wird. Wir freuen uns sehr!“

Und als wäre ein Highlight nicht genug, wird das Model am Sonntag noch bei der Show von CUSTO Barcelona in der ersten Reihe sitzen und die neuesten Entwürfe bewundern sowie am Montag zur Filmpremiere von "I don't know how she does it" mit Sarah Jessica Parker, Greg Kinnear, Pierce Brosnan und Christina Hendricks erwartet.