Kirstie Alley begeistert auf Fashion Week

Zum ersten Mal auf dem Catwalk für Zang Toi

Das nennen wir mal ein gelungenes Debüt: Kirstie Alley schwebte am 13. September 2011 in einer blauen Asia-Robe für den Designer Zang Toi über den Catwalk. Dass sie eigentlich Schauspielerin ist und kein Model, hätte man dabei fast vergessen können.

Die Haare zu einer extravaganten Turmfrisur aufgesteckt, die Augen dramatisch umrandet und in eine dunkelblaue, bestickte Seidenrobe gehüllt betrat Kirstie Alley den Laufsteg des Designers Zang Toi. Von Nervosität keine Spur und das, obwohl Kirstie zum ersten Mal modelte.

Scheinbar war das nur eine Fassade, denn vor der Show twitterte sie ihren Freuden:

„Ich werde euch die ganze Zeit zuzwinkern und blinzeln ... bringt mich ja nicht zum Lachen!!! Ich muss mein Model-Gesicht wahren ... oh, wem mache ich was vor?! Haha!“

Doch ihr Auftritt war ein voller Erfolg und dementsprechend euphorisch war sie auch nach der Show und ließ ihren Gefühlen via Twitter freien Lauf:

„Danke an all die ECHTEN Models, dass ich mit ihnen den Laufsteg bei Zang Toi teilen durfte!!! Ihr wart alle sooo süß saht sooo wunderschön aus. Ich hatte die Zeit meines Lebens!“

Themen