Two and a half Men mit neuem Intro

Den Platz von Charlie Sheen nimmt nun Ashton Kutcher ein

Charlie Sheen und sein Alter Ego Charlie Harper sind passé – die Zukunft heißt Ashton Kutcher bzw. Walden Schmidt. Als Vorgeschmack auf die neue Staffel von „Two and a half Men“ gibt’s seit heute das neue Intro.

Noch viermal schlafen – dann heißt es wieder: „Men, men, men, men, manly men...“. Keine Sorge, wir stehen nicht kurz vor dem Wahnsinn – sondern freuen uns nur riesig auf die neue Staffel der Erfolgsserie „Two and a half Men“.

Und sind natürlich waaahnsinnig gespannt auf Schnuckelchen Ashton Kutcher, der dann erstmals in der Rolle von Walden Schmidt zu sehen sein wird, nachdem Charlie Sheen im März dieses Jahres aus der Serie gefeuert wurde.

Übrigens: Ashton soll zu Drehbeginn ganz furchtbar nervös und vorsichtig gewesen sein. Er sagte im Interview mit der „USA Today“: „Man weiß ja am Anfang nicht, wie alles so läuft. Ich wollte mich erst mal an alle herantasten, wer wohl einen Spaß verträgt und wer nicht”.

So viel Rücksicht hätten wir Ashton gar nicht zugetraut. Sympathisch!