Heidi Klum: Beine für 1,5 Millionen Euro versichert

Wertvolles Körperteil

Falls den Klum'schen Luxus-Beinen irgendetwas passieren sollte, wird das deutsche Multitalent insgesamt rund 1,5 Millionen Euro kassieren.

Immer mehr Stars und Sternchen lassen sich ihre Körperteile in Millionenhöhe versichern. Wir denken da zum Beispiel an Janet Jackson, die eine Po-Versicherung in Höhe von knapp 35 Millionen Euro abschloss. Oder Mick Jagger, der – festhalten! - sein bestes Stück für knapp 1 Million Euro versichern ließ.

Wer denkt, diese Summen seien der absolute Wahnsinn, muss sich nun tief durchatmen. Denn es geht noch extremer: Sängerin Jennifer Lopez ließ sich nämlich gleich ihren ganzen Körper versichern. Kostenpunkt: unglaubliche 7.500.000 Euro. Im Vergleich mit Mariah Carey sind das jedoch noch immer Kinkerlitzchen. Denn die Sängerin unterschrieb eine Versicherungspolice in Höhe von ebenfalls 7.500.000 Euro – einzig und allein für ihre Beine!

Auch eine Deutsche gab nun zu, dass ein Teil ihres Körpers versichert sei: Heidi Klum. Im Interview mit dem Nachrichtenmagazin „Express“ offenbarte sie, dass ihre Endlos-Beine für 1,5 Millionen Euro versichert wurden. „Ich ließ sie aber nicht persönlich versichern, sondern einer meiner Kunden“ beteuerte das 38-jährige Model.

„Im Grunde war ich in London und musste zu diesem Ort gehen, wo sie deine Beine checken. Sie sahen sie an und ich hatte hier eine Narbe, weil ich einmal auf ein Glas gefallen bin. Mein linkes Bein ist deshalb nicht ganz so teuer wie mein rechtes Bein“.

Bliebt zu hoffen, dass ihren beiden Luxus-Schenkeln nichts Schlimmes widerfahren wird!