Fashion Week Mailand: Jana Beller für Aigner

Kommt jetzt der internationale Durchbruch?

Ciao, bella! Auf der Fashion Week in Mailand geben sich derzeit Stars und Sternchen die Klinke in die Hand. Eine überraschte jedoch auf dem Catwalk: "Germany's Next Topmodel"-Gewinnerin Jana Beller lief für das deutsche Label Aigner. Bravo!

Heidi Klums Mädels aus der letzten "Germany's Next Topmodel"-Staffel wollen offensichtlich ganz hoch hinaus. Während die Zweitplatzierte, Rebecca Mir, bereits als Model auf der Fashion Week in New York lief, hat nun auch Jana Beller ihren ersten großen Catwalk-Job an Land gezogen.

In Mailand lief die 20-Jährige für das Traditionslabel Aigner über den Laufsteg und präsentierte dort die aktuelle Frühjahr-/Sommerkollektion.

Im Gegensatz zu Rebecca, die durch Heidi Klum an den Job kam, musste Jana jedoch den klassischen Weg einschlagen:

„Jana Beller musste sich wie jedes andere Model auch vorstellen. Sie wurde nicht wegen ´Germany´s Next Topmodel´ engagiert, sondern weil ihr Look so gut zu Aigner passt“, heißt es von Seiten der PR-Agentur „Munford“, die Aigner vertritt.

Und dass die Blondine nicht umsonst zu "Germany's Next Topmodel" gekürt wurde, konnte sie nun in Mailand unter Beweis stellen.

Wir finden: gut gemacht, Jana!

Themen