Sido zieht nach Österreich

Ein neuer Block

Sido sucht eine neue Wohnung – und zwar in Österreich. Der Rapper, der im österreichischen Fernsehen eine eigene Doku-Show hat, will Wien zu seinem Zweitwohnsitz machen.

In Österreich ist Sido, nach eigenen Angaben, bekannter und beliebter als in Deutschland.

,,Meine Kontakte sind in Österreich viel besser. In Österreich bin ich von der Beliebtheit her Dieter Bohlen“, erklärte er bei einem Pressetermin zu seiner aktuellen Talentshow: „Die große Chance".

Bereits 2010 wirkte der 30-Jährige als Coach und Juror bei der Castingshow ,,Helden von morgen“ mit und mit seiner neuen österreichischen Sendung ist er jetzt wieder erfolgreich als Juror aktiv.

Kein Wunder also, dass Sido näher an seiner Fanbase und seinem neuen Arbeitsplatz wohnen möchte. †¨†¨Der Bild-Zeitung bestätigte der Rapper seine Umzugspläne: „Ja, es stimmt. Ich werde demnächst nach Wien ziehen, ich suche aktuell noch eine Wohnung und möchte mir dann in Wien einen Zweitwohnsitz zulegen."

Bleibt nur zu hoffen, dass Sido seinem geliebten Berlin irgendwann nicht für immer den Rücken kehren wird.

Themen