Thomas Gottschalk äußert sich zu ,,Wetten, dass..?"

Die letzten Sendungen stehen bevor

Thomas Gottschalk wird am Samstag die drittletzte Sendung von ,,Wetten, dass..?“ moderieren. Bei einer ZDF-Pressekonferenz äußerte er sich jetzt dazu.

Alles hat ein Ende: Die große Samstagabend-Show ,,Wetten, dass..?“ mit Thomas Gottschalk als Moderator geht langsam zu Ende. An diesem Samstag, 8. Oktober 2011, ab 20.15 Uhr, wird die drittletzte ,,Wetten, dass..?“-Sendung live aus Nürnberg übertragen. Bei einer ZDF-Pressekonferenz  sprach der bekannte Moderator über die letzten Sendungen.

,,Ich freue mich auf die drei Ausgaben, die noch vor mir liegen, und ich habe die sensible Aufgabe, die Sendung nicht mit ins Grab zu nehmen, weil ich ihr eine große Zukunft wünsche“, so Gottschalk.

Gottschalk trug nach dem Unfall von Wettkandidat Samuel Koch seine persönlichen Konsequenzen und trat als Moderator der Show zurück und sagte bei der Konferenz: „Ich habe den Eindruck, dass es jetzt der richtige Moment ist, um Schluss zu machen“. Wer seine Nachfolge antritt, ist bisher noch unbekannt.

Der Moderator bereut seine Entscheidung zwar nicht, jedoch sagte er: ,,Ich weiß wohl, und das sage ich in aller Demut, dass doch etwas Großes zu Ende geht. Zwischen Johnny Cash und Pink haben wir nur wenig verpasst.“

Wir freuen uns aber jetzt erstmal auf die kommende Sendung am Samstag, bei der unter anderem Sarah Connor, Joss Stone, Jessie J und Peter Maffay mit dabei sein werden.